26.09.2020 Heinrich del Core
November 18, 2019
03.12.2020 Heinrich del Core
Oktober 25, 2019

24.09.2020 Lisa Eckhart

Lisa Eckhart, Die Vorteile des Lasters

Jetzt mal ehrlich, Sünden hatten auch was Gutes, oder? In Lisa Eckharts Worten: „Es war nicht alles schlecht unter Gott.“ Worte, die wir uns übrigens mit einem Hauch von steirischem Akzent vorstellen müssen, dazu mit dieser spöttisch-trockenen, kristallklaren Ironie der Eckhart, mit einer charmanten trunkenen Nüchternheit, verführerisch souverän und provokant im Ton, immer hübsch spitz noch eins obendrauf, aber zurück zum Thema. Was gab es denn einstmals zu beichten? Ohlala, welche Fülle. Allein die Todsünden rückten zu siebt an, wenn man wollte, eine verderblicher als die andere. Heut dagegen gilt jedes Laster längst als gesellschaftsfähig. Vorbei die Zeit, als man mit Völlerei oder Wutausbrüchen noch In-der-Hölle-Brat-Punkte sammeln konnte. Eitelkeit gründet Facebook-Gruppen, und selbst die Unzucht ist nicht mehr, was sie einmal war. Auf diese Weise ist uns die schlimmste aller Strafen auf Erden geblieben: Langeweile macht sich breit, freudlose Öde. Ein echter Kick muss dringend her! Frische Laster braucht die Welt. Lisa Eckhart als Wort-Feuerwerkerin hat dafür sündende Ideen. Geizig werden, aber richtig! Seid maßlos statt spaßlos! Los auf, zur Hölle! Schon sind wir nach Herzenslust dabei, wie in alten Zeiten, es ist zum Lachen einfach. Unser Zwerchfell schmerzt zwar a bissl, doch das nehmen wir wollüstig in Kauf. Dank’schön, Applaus, und schnell ein Küss-die-Hand, bevor sie wieder fort ist!

„Maliziöses Lächeln, böse Reime und geschliffener Vortrag sind Markenzeichen von Lisa Eckhart“ (Süddeutsche Zeitung)

Termin:  

24.09.2020  Beginn: 20 Uhr

Veranstaltungsort:

Stadthalle Markgröningen

Preise:

VVK: 24,- €  AK: 26,- €
Für alle Veranstaltungen des Konzertbüros Eckert, auch für Veranstaltungen die über das Online-Ticketsystem Reservix angeboten werden, sind Tickets im Vorverkauf auch direkt im kleinen Kultur- und Theaterladen in Markgröningen, Ostergasse 1, zu erwerben.
Öffnungszeiten: Mo., Di., Do., Fr. 9.30 – 12.30 u. 14.00. – 17.30, Sa. 10.00 – 12:30