01.10.2020 Teresa Rizos
Juni 16, 2020

12.11.2020 Stefan Eichner

„Das Eich“ Stefan Eichner spielt Reinhard Mey

Ach, Annabell: Wenige haben die Gattung Chanson hierzulande so geprägt wie der Liedermacher schlechthin, Reinhard Mey. Konzentriert auf Stimme und Gitarre, trägt jeder Song den unverwechselbaren Mey-Stempel. Mey beherrscht die flinke Erzählung, weckt Sehnsüchte, bringt freundlich zum Lachen; er nimmt uns mit über die Wolken und zurück ans kalte Büffet der Realität. Unter seinen mehr als 500 Chansons wimmelt es von kultigen Titeln, Figuren und Melodien, die sich ins kollektive Gedächtnis eingebrannt haben. Kurz, Reinhard Mey zu hören fühlt sich seit jeher echt an und einfach gut! Das bringt Stefan Eichner ins Spiel. Gitarrist und Sänger wie Mey, ist er gewissermaßen das fränkisch-relaxte Spiegelbild des Berliners. Zugleich aber weit mehr als das. Vom Frankenland bis in den NDR unterwegs als „das Eich“, wirkt der „entspannde Frangge“ Eichner energisch musikalisch-parodistisch auf seine Mitmenschen ein. Kein Reggae ist vor ihm sicher, kein Rap und keine Schlagzeile bleibt „unkommendiert“. So hat Eichner für uns ganz locker eine kabarettistische Eich-Welt aufgebaut, immer zusammengehalten durch Musik. Mit Liedern von Mey hat er das Gitarrespielen gelernt, jetzt erfüllt sich Stefan Eichner einen langgehegten Wunsch: ein abendfüllendes Reinhard-Mey-Liveprogramm. Der Mey sei einzigartig, sagt übrigens Eichner, und kopieren wolle er ihn nicht. Vielmehr präsentiert er eine mitreißende „eich-ene“ Auswahl, investiert viel Herzblut, stellt Unumgänglichstes neben Unbekannteres – was immer „unbekannt“ hier heißen soll. Mit einem Wort, mit allem Respekt: Der Mey ist gekommen! Und Fortsetzung folcht.

Termin:  

12.11.2020  Beginn: 20 Uhr  

Veranstaltungsort:

Gaststätte Enzwiesen, Unterriexingen

Preise:

VVK: 18,50 €  AK: 20,- €
Für alle Veranstaltungen des Konzertbüros Eckert, auch für Veranstaltungen die über das Online-Ticketsystem Reservix angeboten werden, sind Tickets im Vorverkauf auch direkt im kleinen Kultur- und Theaterladen in Markgröningen, Ostergasse 1, zu erwerben.
Öffnungszeiten: Mo., Di., Do., Fr. 9.30 – 12.30 u. 14.00. – 17.30, Sa. 10.00 – 12:30