21.09.2019 Füenf
Januar 21, 2019
19.09.2019 Tim Fischer
Januar 21, 2019

28.09.2019 HISS

HISS, Südsee, Sehnsucht und Skorbut

Die Acht steht für Unendlichkeit – ihr achtes Album folglich widmen HISS der Weite des Ozeans. Denn wer lange Jahre hart am Wind sämtliche Segel hisst, hat Elemente und Wellengang doch hautnah erlebt. Den haben Flauten zermürbt und Orkane gepeitscht! Der kann ein Lied singen von der sengenden Sonne an Deck, ein zweites vom gnadenlosen Packeis und viele weitere von allen sieben Meeren dazwischen. Genau das tun sie jetzt, die Crew um Käpt’n Stefan Hiss – aber sie können natürlich noch viel, viel Meer. HISS erzählen von entlegenen Weltgegenden, die uns dennoch zutiefst vertraut vorkommen. Sie berichten von Abenteuern auf hoher See und in niederen Häfen, von viel Mühsal und noch mehr Seemannsbräuten, von den Wonnen und Schrecken der Navigation zwischen drohendem Schiffbruch und Rettung durch Rum. Kurzum, es werden wieder einmal, mit Hilfe von überschäumenden Rhythmen, die Wellenberge und -täler der menschlichen Existenz durchmessen. Ein Leben ohne diese Musik an Bord ist möglich, aber sinnlos! Auf kühnem Kurs steuern HISS durch die Gischt ihres handgemacht anbrandenden, typischen Tango-Polka-Rock’n’Roll-Country-Blues, der selbst die Landratten im Publikum binnen Sekunden überspült. Jedoch, SOS: Seid Ohne Sorge! Niemand wird seekrank, und am Morgen nach dem Sturm denken wir voll Sehnsucht daran zurück.

HISS sind: Stefan Hiss (Gesang, Akkordeon), Michael Roth (Mundharmonika, Gesang), Thomas Grollmus (Gitarren, Mandoline, Gesang), Volker Schuh (Bass), Bernd Öhlenschläger (Schlagzeug, Gesang).

Termin:  

28.09.2019  Beginn: 20 Uhr  

Veranstaltungsort:

Stadthalle Markgröningen

Preise:

VVK: 19,70 €  AK: 21,- €
Für alle Veranstaltungen des Konzertbüros Eckert, auch für Veranstaltungen die über das Online-Ticketsystem Reservix angeboten werden, sind Tickets im Vorverkauf auch direkt im kleinen Kultur- und Theaterladen in Markgröningen, Ostergasse 1, gegen Barzahlung zu erwerben.
Öffnungszeiten: Mo., Di., Do., Fr. 9.30 – 12.30 u. 14.00. – 17.30, Sa. 10.00 – 12:30