Archiv

06.04.2024 Westernberg Ost

Westernberg Ost, „Aus dem Leben“

Nach jahrelanger Bühnenpräsenz und vielen musikalischen Wegkreuzungen haben sie sich 2013 zum Trio zusammengeschlossen. Seit das Trio ein Trio ist, wird mit Drive, Power, Herzblut und ansteckender Begeisterung M. M. Westernhagen, Udo Lindenberg, Puhdys, Karat und City interpretiert. Dabei haben die Drei einen eigenen Handmade-Sound entwickelt und ihren unverkennbaren Westernberg-Ost-Stil herausgebildet. Führende Kulturkritiker fassen das gerne mal so zusammen: „Im Zusammenspiel erzeugen sie einen seriösen Groove mit mehrstimmigem Harmoniegesang. Man merkt – hier stimmt die Chemie.“

Auf dieser Grundlage erschien die nächste Stufe ganz logisch. Eine Art zweiter Anfang war fällig, mit original-handgefertigten Rock- und Bluessongs der Marke WBO. Sie erzählen aus dem Leben, authentisch, musikalisch packend und mit einer guten Portion bodenständiger Ironie versetzt; sie beleuchten die „Kendheit“, porträtieren einen „Schwäbischen Ranger“ oder hinterfragen die Entwicklung der „Heimatstadt“. 2016 erschien die erste CD, „Gute Freunde“.

Für den Auftritt beim Hautnahkonzert haben die kreativen, flexiblen Musiker, neben Ihren eigenen Songs natürlich auch den einen oder anderen Klassiker ihrer Anfangsgeschichte im Programm.  

Westernberg Ost sind: Matthias Eckert (Lead-Gesang, Percussion), Geoff Hofmann (Cajon, Percussion, Gesang) und Alban Wekenmann (Gitarre, Blues Harp, Gesang).

www.westernbergost.de

Termin:  

06.04.2024 Beginn: 20 Uhr, Einlass 18 Uhr

Veranstaltungsort:

Marktplatz 10 – die Bar & Kultur, Markgröningen

Preise:

VVK: 18,50 €  AK: 20,00 €
Karten VVK: online über reservix.de sowie bei
Marktplatz 10 – die Bar & Kultur, Marktplatz 10, 71706 Markgröningen;